Lehm - Edelputz weiß, ganze Palette

42 Säcke
Lehm-Farbputz als Endbeschichtung mit der lehmtypischen Struktur und Ausstrahlung.

    1.636,25 € 1.636,25 € 1636.25 EUR

    1.375,00 €

    4.444,22 €

    This combination does not exist.

      zum Warenkorb hinzufügen

    Dieses Produkt hat keine Datenblätter zum Herunterladen.


    * alle Preise inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
    Versandkosten werden im Warenkorb angezeigt
     

    Edelputz aus Lehm, maschinengängig und leicht zu verarbeiten.

    Farbiger Lehm-Edelputz als Endbeschichtung auf vorhandenem Putz. Lehm-Farbputz ist die wohl schönste Oberfläche die mit einem Lehm erreicht werden kann. Dieser Lehmputz wird aus farbigen Sanden und Tonen hergestellt. Als Unterputz ist Lehmputz oder Kalkputz geeignet, der Untergrund muss sehr gleichmäßig und ordentlich gearbeitet sein. Dieser Oberputz hat eine Sieblinie von 0-0,5mm, das erlaubt nahezu keine Unebenheiten.

    Dieser getrocknete Lehmputz ist auch in Mischpumpen einsetzbar, die sehr feine Sieblinie ermöglicht auch den Einsatz sehr kleiner Putzmaschinen. Im Gegensatz zu den Mörtelfördermaschinen sind diese weiter verbreitet und können in der Regel regional bei Baufirmen, Maler oder beim Maschinenverleih geliehen werden. Der trockene Farbputz eignet sich für die maschinelle und die händische Verarbeitung.

    Verbrauch ~ 2,2 kg /m² bei 1 mm Putzdicke

    Verarbeitung von Lehmputz

    Der Putz wird auf eine der Schichtstärke und dem Untergrund angepasste Konsistenz mit Wasser angemischt. Der Putzuntergrund muss ein sehr gleichmäßiger, am besten durchgehend neuer Lehmputz sein. Anfeuchten mit einer Gartenspritze oder dem Quast vermindert die Saugfähigkeit des Untergrundes und bindet Staub. Die geringe Schichtdicke hat logischerweise weniger Feuchtigkeit die vom Untergrund schnell aufgenommen wird, dieser Putz zieht relativ schnell an, die Trockenzeiten sind kürzer. Der Putzauftrag kann mit der Hand oder mit Hilfe einer Putzmaschine erfolgen. Der aufgetragene Putz wird mit Schienen oder Schweizer Glättekellen zu einer Fläche verzogen. Um die Oberfläche fest und homogen zu machen wird der Lehmputz mit Reibebrettern gerieben. Dabei werden die einzelnen Minerale im Putz bewegt und verkeilen sich perfekt ineinander. Auch Schwämmen und Glätten ist bei diesem Putz als Oberflächengestaltung möglich. Ein weiterer Farbanstrich ist nicht mehr nötig, kann bei belieben aber gemacht werden. Der Edelputz eignet sich sehr gut für Wandlasurtechniken.
    This is a preview of the recently viewed products by the user.
    Once the user has seen at least one product this snippet will be visible.

    vorherige Artikel