0
Currency


Lehmfarbe: der natürlichste Anstrich für Ihre natürlichen Wände.

In dutzendfachen Farbtönen verfügbar oder mit Pigmenten nach eigenem Geschmack anzumischen. Gesund, schön und voll ökologisch.

Conluto
Lehmfarbe
ab 44,74 € 44,74 € 44.74 EUR
4.444,22 €

Conluto
Lehmfarbe
ab 87,73 € 87,73 € 87.73 EUR
4.444,22 €

Conluto
Lehmfarbe Kleingebinde
ab 3,02 € 3,02 € 3.02 EUR
4.444,22 €

Hessler
LehmLine Lehmfarbe
47,80 € 47,80 € 47.800000000000004 EUR
4.444,22 €

Claytec
Lehmfarbe Reinweiß
60,44 € 60,44 € 60.44 EUR
4.444,22 €

WEM - Flächenheizungen
FarbTon Lehmfarbe im Eimer
ab 25,24 € 25,24 € 25.240000000000002 EUR
4.444,22 €

Kreidezeit
Lehmfarbe, weiß
17,82 € 17,82 € 17.82 EUR
4.444,22 €

Kreidezeit
Lehmfarbe, weiß
50,49 € 50,49 € 50.49 EUR
4.444,22 €

Kreidezeit
Lehmfarbe, weiß
113,89 € 113,89 € 113.89 EUR
4.444,22 €

Hessler
LehmLine Lehmfarbe, ganze Palette
934,82 € 934,82 € 934.82 EUR
4.444,22 €

Lehmfarbe
Lehm: einer der ältesten Baustoffe der Welt und das sanfte, wohltuende Finish für Ihren gesunden, ökologischen Wohnraum. Und weil Tone, Erden, Lehme überall unterschiedliche Färbungen haben, ist Lehm schon in ungefärbtem Zustand optimal für vielfältig bunte Malerfarben. In ihrer Reinheit – frei von synthetischen Dispersionen, Konservierungsstoffen, Bindemitteln oder sonstigen überflüssigen oder gar schädlichen Zusätzen – ist Lehmfarbe aus baubiologischer Sicht uneingeschränkt und unbedingt empfehlenswert für das Streichen Ihres Wohnraumes. Lehmfarben besitzen selbstverständlich die großartigen Eigenschaften des Baustoffs Lehm: Lehm ist diffusionsoffen, reinigt die Raumluft und vermag das Raumklima dadurch positiv zu beeinflussen, dass er Luftfeuchtigkeit aufnimmt und entweder ableitet oder später wieder an die Luft zurückgibt.
Im Lehm-Laden können Sie zwei verschiedene Arten Lehmfarbe kaufen: Einerseits die im Eimer fertig angemischten, streichfertigen Farben, andererseits trockene Farbpulver, die durch die Zugabe von Wasser bedarfs- und portionsgerecht angerührt werden. Dabei muss es nicht unbedingt ein „Besser“ und ein „Schlechter“ geben – beide Varianten haben je ihre Vor- und Nachteile. Beispielsweise lässt sich das Farbpulver fast unbegrenzt trocken lagern, während die Lagerfähigkeit der Nassprodukte mangels Konservierungsmittel begrenzt ist. Sie selbst sollten also überlegen, mit welcher Produktart Sie besser zurechtkommen.
Sowohl die Pulver als auch die streichfertigen, flüssigen Farben bieten wir in einer Vielzahl an standardisierten Farbtönen an. Wem das nicht reicht, der wählt sich aus den fast 800 verfügbaren Auro-Lehmfarben seinen persönlichen, individuellen Wunschfarbton. Aber auch Selbermischer dürfen sich an Lehmfarbe verwirklichen. Jedes Pigment eignet sich zum Einmischen in eine Lehmfarbe, jedoch sollte es zuvor in Wasser angeteigt werden. So verteilt es sich gleichmäßiger in der Farbe.
Lehmfarben lassen sich wegen ihrer feinen Textur mit der Rolle, der Deckenbürste, mit Pinsel und Quast, mit der Airless-Spritze und (in zäherer Konsistenz) sogar mit dem Spachtel auftragen. Jeder mineralische oder organische Untergrund im Innenraum eignet sich für einen Anstrich mit Lehmfarbe, optimal ist sie natürlich für einen Lehmputz. Inhomogene, unterschiedlich stark saugende oder nicht ausreichend feste Untergründe empfehlen wir zuvor mit einer Grundierung zu egalisieren. Für Feuchträume ist eine Lehmfarbe nur bedingt tauglich. Bitte informieren Sie sich über die jeweiligen Produkte, bevor Sie Ihre Badezimmerwand streichen.
Die unterschiedlichen Hersteller bieten auch Lehmfarben in gröberer Körnung an, die sich – gegebenenfalls durch die Zugabe eines Zusatzes – als Streichputz verarbeiten lassen. Streichputz schenkt der Oberfläche Struktur, Tiefe und ein zusätzliches Spiel von Licht und Schatten.


Wir freuen uns, Ihnen ein passendes Angebot zu unterbreiten.

Unsere Auswahl ist groß, unser Job ist es, Sie zu beraten – und das machen wir gerne und gut